Warum Postkarten nicht retro sind


Einsendungen zur internationalen Mail Art-Aktion „Academy/Akademie“ von Klaus Staeck und Lutz Wohlrab anlässlich der Akademie-Ausstellung ARTE POSTALE, 2013 Foto: Lutz Wohlrab
Einsendungen zur internationalen Mail Art-Aktion „Academy/Akademie“ von Klaus Staeck und Lutz Wohlrab anlässlich der Akademie-Ausstellung ARTE POSTALE, 2013
Foto: Lutz Wohlrab

Wer sendet noch Postkarten aus Papier im digitalen Zeitalter? E-Mails, facebook und twitter haben uns das Frankieren und den Gang zur Post abgenommen. Auch unsere Geldbörse profitiert: Das tägliche Kommunizieren durch digitale Nachrichten ist kostenlos. Im Durchschnitt sind dadurch aber viele unserer persönlichen Nachrichten inhaltslos geworden; sie dienen vermehrt zur

Unterhaltung zum persönlichen Austausch. Die Idee der Postkarte entstand im frühen 19.Jhdt. in Massachusetts. Ursprünglich befand sich auf der einen Seite Werbeschaltung und auf der Anderen eine kurze Notiz. Englisch setzte sich, wie auch im digitalen Zeitalter, als Verkehrssprache durch.

Als Künstler in den 1960ern anfingen die Karten als Kommunikationsmittel und Medium zu nützen, begann sich die Kunstströmung Mail Art zu etablieren. Robert Rehfeld war der erste deutsche Künstler der sich in den 60ern mit Postkartenkunst beschäftigte. Das Senden der Karten war vor allem zur Zeit der Teilung Deutschlands  ein beliebtes Kommunikationsmittel, und wurde von vielen Künstler für subversiven Tätigkeiten genützt. Nach der Wiedervereinigung nahmen die Tätigkeiten der Mail Art Aktivisten weiter zu und erreichten um 1980 ihren Höhepunkt.

Zum Aufschwung der Postkarte als Kommunikationsmedium zeigt die Akademie der Künste in Berlin eine Auswahl von 5 000 Unikaten (Briefzeichnungen, Liebesbriefe, kurze politische Briefe und Postkarten) der Edition Staeck. Die Ausstellung erleichtert es die Kunst von Jean-Jacques Lebel, Joseph Beuys, Else Laske-Schüler besser zu verstehen, und macht bewusst, dass die Postkarte schon lange ein fixer Bestandteil des Kunstmarktes ist.

 

Exhibition

ARTE POSTALE Bilderbriefe, Künstlerpostkarten, Mail Art, at the Akademie der Künste, Berlin, until  8. Dezember

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s